Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.
    • Ihr Warenkorb ist leer.
Wir beraten Sie gerne! Tel. 041 768 27 27
MENU
  • Home
  • Unternehmen
  • News
  • Aktionen
  • Neuheiten - Neue Produkte im Abadis-Shop
  • Videos
  • Downloads
  • Kontakt
  • E-Shop

Das Neuste von uns für Sie aus den Bereichen Kleben, Schleifen, Schützen, Dichten



3M 399F Cubitron II Schleifband Schleifband für Spitzenlos- und Aussenrundschleifarbeiten

Die würfelförmigen 3M Aluminiumoxid-Agglomerat-Technologie mit speziell angepasstem Kornbindungssystem erzielen eine erhöhte Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Agglomeratprodukten (bis zu 2-fache Standzeit).
Durch diese Technologie erzielen Sie mit dem 399F Schleifband ein konstantes Schliffbild im Dauerschnitt des Schleifprozesses.

  • Bis zu 2-fache Standzeit gegenüber Wettbewerbsbändern
  • Weniger Nacharbeit, schneller Abtrag, weniger Ausschuss
  • Wasserfeste Unterlage aus Polyestergewebe

 

  • Edelstahl
  • Stahl
  • Alle Metalle (beste Ergebnisse auf Bau- und Edelstahl)

Spitzenloses Rundschleifen im Nass- oder Trockenschliff, Feinschliff

  • Spitzenlosschleifmaschine
  • Flachschleifmaschine

Bestellung & Beratung

Wir lefern Ihnen das 399F Cubitron II Schleifband gerne in der von Ihnen benötigten Dimension und Körnung.
Rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns die benötigte Länge, Breite und Körnung (P180, P240, P320, P400, P600) per Mail mit.

Tel. 041 768 27 27
info@abadis.ch
Kontaktformular


3M 723D Cubitron II Schleifband Für den Trockenschliff auf nahezu allen Metallen

Das Schleifband 3M 723D ist ein flexibles Gewebeband für Anwendungen, wo hohe Anpassungsfähigkeit an Werkstückkonturen gefordert ist.
Der Anteil an 3M spezifischem präzisionsgeformten Keramikkorn trägt erheblich zur Leistungsfähigkeit des Schleifbandes bei. Die Kornspitzen der Dreiecksplättchen brechen beim Schleifprozess und es bleiben stets scharfe Schneidkanten. Die Oberfläche des Materials wird dadurch kontinuierlich sauber bearbeitet.
Das Resultat ist ein schneller, kühler Schliff und eine verlängerte Standzeit des Schleifmittels.

Werkstoffe:

  • NE-Metalle
  • Baustahl
  • Edelstahl
  • Titan
  • Legierungen

Anwendung:

Schleifarbeiten an Armaturen, chirurgischen Instrumenten oder Implantaten, wo Flexibilität, Abtrag und Lebensdauer von hoher Wichtigkeit sind

Für den Einsatz mit:

  • Roboter
  • Schleifbock
  • Bandfeile
  • Langbandmaschine

Spezielles:

  • Sehr flexibles J-Baumwollgewebe
  • Hitzebeständig durch Vollkunstharzbindung
  • Gemisch aus 3M präzisionsgeformtem Keramikorn und Aluminiumoxid

Bestellung & Beratung

Wir lefern Ihnen das 723D Cubitron II Schleifband gerne in der von Ihnen benötigten Dimension und Körnung.
Rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns die benötigte Länge, Breite und Körnung (100+, 120+, 150+, 180+, 220+) per Mail mit.

Tel. 041 768 27 27
info@abadis.ch
Kontaktformular


3M 784F Cubitron II Schleifband Für schnellen und kühlen Schliff, speziell für niedrige bis mittlere Druckbereiche

Das 3M Präzisionskeramikkorn in seiner Dreiecksform behält auch beim Kornverschleiss stets scharfe Schneidkanten. Die offene Streuung ermöglicht sehr hohe Abtragsraten und einen bemerkenswert kühlen Schliff, auch bei geringen Drücken. Damit lässt es Abtragsraten konventioneller Keramikschleifbänder weit hinter sich.

Werkstoffe:

  • Edelstahl
  • Stahl
  • Alle Metalle

Anwendung:

Entzundern, allgemeine Schleifarbeiten mit hohem Abtrag im Vor- und Zwischenschliff

Für den Einsatz mit:

  • Roboter
  • Schleifbock
  • Bandfeile
  • Langbandmaschine

Spezielles:

  • Gemisch aus 3M präzisionsgeformtem Keramikkorn und Aluminiumoxid bietet hervorragende Leistung auf einer Vielzahl von Werkstoffen
  • Besonders kühler Schliff durch Schleifhilfsmittel als zusätzliche Oberflächenbeschichtung
  • Konstruktionsmerkmale unterstützen das 784F mit einer langen Standzeit

Bestellung & Beratung

Wir lefern Ihnen das 784F Cubitron II Schleifband gerne in der von Ihnen benötigten Dimension und Körnung.
Rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns die benötigte Länge, Breite und Körnung (36+, 50+, 60+, 80+, 120+, 150+, 180+) per Mail mit.

Tel. 041 768 27 27
info@abadis.ch
Kontaktformular


3M 967F Cubitron II Schleifband Leistungsstarkes Schleifband mit steifer Unterlage

Das 3M 967F NEW wird vorzugsweise unter höherem Druck eingesetzt, wo besondere Anforderungen an die Unterlagenfestigkeit gegeben sind. Der Anteil an 3M präzisionsgeformtem Keramikkorn (Korndreiecke) trägt erheblich zu der Leistungsfähigkeit des Schleifbandes bei. Die Schneidkanten der Korndreiecke sind während des gesamten Schleifprozesses vorhanden. Die Oberfläche des Werkstücks wird dadurch kontinuierlich sauber bearbeitet. Das Resultat ist ein schneller, kühler Schliff und eine verlängerte Standzeit des Schleifmittels.

Werkstoffe:

  • Titan
  • Nickellegierungen

Anwendung:

Vor- und Zwischenschliff; allgemeine Metallschleifarbeiten mit hohem Abtrag und bei denen besondere Anforderungen an die Unterlagenfestigkeit gegeben sind

Für den Einsatz mit:

  • Roboter
  • Schleifbock

Spezielles:

  • Langlebiges Korngemisch reduziert die Anzahl der Bandwechsel und erhöht die Stückzahlen pro Schleifband
  • Das hitzebeständige Schleifhilfsmittel ermöglicht den Grobschliff auch auf hitzeempfindlichen Nickellegierungen oder Titan
  • Schwere Polyesterunterlage überzeugt in groben Körnungen bei Anwendungen in hohen Druckbereichen
  • Konstruktionsmerkmale des 3M 967F Schleifbandes führen in Summe zu einer erhöhten Produktivität

Bestellung & Beratung

Wir lefern Ihnen das 967F Cubitron II Schleifband gerne in der von Ihnen benötigten Dimension und Körnung.
Rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns die benötigte Länge, Breite und Körnung (24+, 36+, 50+, 60+, 80+) per Mail mit.

Tel. 041 768 27 27
info@abadis.ch
Kontaktformular


3M 384F Schleifband Das neue Leistungsband unter den konventionellen Aluminiumoxidschleifbändern

Das Universalschleifband 384F eignet sich mit seiner breiten Körnungsreihe für Schleifarbeiten im Vorschliff bis hin zum Feinschliff. Bedingt durch das Gemisch aus 3M präzisionsgeformtem Keramikkorn und Aluminiumoxid (Körnung 36+ bis 240+) erzielt das Schleifband kürzere Bearbeitungszeiten und ist das neue Leistungsband unter den konventionellen Aluminiumoxidschleifbändern.

Werkstoffe:

  • Edelstahl
  • Stahl
  • Alle Metalle

Anwendung:

Geeignet für den Vor-, Zwischen- und Feinschliff; Entgraten und allgemeine Metallschleifarbeiten mit mittleren bis geringen Leistungsanforderungen

Für den Einsatz mit:

  • Schleifbock
  • Bandfeile
  • Langbandmaschine

Spezielles:

  • X-Polyestergewebe für Nass- und Trockenanwendungen
  • Hitze- und druckbeständige Vollkunstharzbindung
  • Gemisch aus 3M präzisionsgeformtem Keramikkorn und Aluminiumoxid bietet überzeugende Leistung auf einer Vielzahl von Werkstoffen

Bestellung & Beratung

Wir lefern Ihnen das 3M 384F Schleifband gerne in der von Ihnen benötigten Dimension und Körnung.
Rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns die benötigte Länge, Breite und Körnung (36+, 50+, 60+, 80+, 120+, 150+, 180+, 220+, 240+, P320, P400) per Mail mit.

Tel. 041 768 27 27
info@abadis.ch
Kontaktformular


Umweltschonend durch weniger Schadstoffe und Einsparen von Erdgas Klingspor Werk mit neuer Nachverbrennungsanlage

In der Produktionsanlage für Schleifmittel in Haiger, hat Klingspor eine regenerative thermische Nachverbrennungsanlage installiert.

So funktioniert die neue Verbrennungsanlage

Verbrennen der Schadstoffe

Die Schadstoffe in der Luft werden beim Trocknen der Klebstoffe und Lacke des Schleifmittels bei fast 850 Grad Celsius verbrannt. Der Ausstoss an gasförmigen Schadstoffen liegt dadurch 50% unter dem gesetzlichen Grenzwert.

Rückführung der Wärmeenergie

Die zur Verbrennung der Gase notwendige Wärmeenergie wird danach durch einen Wärmespeicher wieder aufgeheizt, wofür nur eine geringe Menge an Erdgas benötigt wird. Durch diese regenerative Nachverbrennung werden über 90% der notwendigen Temperatur aus dem vorherigen Zyklus erzeugt, und der Energieverbrauch um 25% reduziert.

Klingspor

Klingspor fertigt über 50'000 Artikel für Schleifanwendungen.
Unter anderem auch Diamanttrennscheiben.
Eine detaillierte Beschreibung der neuen Nachverbrennungsanlage finden Sie hier als PDF.


Expertentipp von Severin Wittwer, Verkaufsleiter Kleben PP, PE und PTFE strukturell verbinden

Bis vor kurzem galt das konstruktive Kleben der Kunststoffe PE, PP und PTFE miteinander oder mit anderen Werkstoffen ohne vorherige Oberflächenvorbehandlung als nicht umsetzbar. Grund dafür ist die niedrige Oberflächenenergie dieser Materialien. Der Zweikomponenten-Konstruktionsklebstoff 3M Scotch-Weld DP-8010 auf Acrylatbasis macht es jetzt möglich. DP-8010 lässt sich dank EPX-System einfach, schnell und sauber verarbeiten und bietet zudem folgende Vorteile:

  • keine spezielle Oberflächenvorbehandlung erforderlich
  • kurze Verarbeitungszeiten
  • schneller Festigkeitsaufbau (Anfangsfestigkeit)
  • gute Schlag- und Scherfestigkeit
  • gute UV-, Alterungs-, Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit

3M Scotch-Weld DP-8010 Kennenlernpaket
Alles was Sie brauchen in einem 2K EPX-Klebstoffe Starter-Set für CHF 34.90.

Sie wünschen eine Beratung?
Gerne beraten wir Sie persönlich: Tel. 041 768 27 27.


Aktion 3M Kennenlernpaket 2K EPX-Klebstoffe

Profitieren Sie vom 3M Kennenlernpaket 2K EPX-Klebstoffe. Das Starter-Kit enthält alles, was Sie für das erfolgreiche Keben auf niederenergetischen Oberflächen benötigen:

  • 3M Scotch-Weld DP 8010 (45ml Kartusche)
  • EPX Handauftragsgerät
  • EPX Quadro Mischdüsen (3 Stück)
  • EPX Vorschubkolben 10:1
  • Broschüren "Erfolgreich kleben auf niederenergetischen Untergründen" und "Einfach. Präzise. X-fach bewährt."

zum Aktionspreis von CHF 34.90

Jetzt bestellen


Neue Website für Lohnarbeiten Kleben www.abadis-produktion.ch ist online!

Kleben im industriellen Bereich ist anspruchsvoll. Doch oft fehlt es an Zeit, Ressourcen und Fachwissen, um diesen Klebearbeiten die nötige Aufmerksamkeit zu schenken.
 
Die Abadis Produktions GmbH übernimmt Ihre Klebearbeiten in Lohnarbeit. Wir beraten Sie kompetent und umfassend - von der Idee bis hin zur Wahl des geeigneten Klebeverfahrens. Die Arbeiten führen wir professionell für Sie aus und garantieren dafür! Dabei stützen wir uns auf unsere langjährige Erfahrung. Und auf unsere guten Kontakte zu den Klebstoff-Herstellern.
 
Erfahren Sie mehr auf der neuen Website 

E-Rechnung: Bequem, schnell, sicher.

Ab sofort können Sie unsere Rechnungen auch als E-Rechnungen empfangen. Und zwar genau dort, wo Sie diese auch bezahlen – direkt in Ihrem E-Banking. Das Abtippen der langen Referenznummer entfällt, stattdessen prüfen und bezahlen Sie Ihre Rechnungen mit wenigen Mausklicks. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Papier.

Weitere Infos


Strukturklebstoff: Penloc GTI für höchste Festigkeiten

Penloc GTI ist ein zweikomponentiger Hochleistungklebstoff auf Acrylatbasis. Er eignet sich für das strukturelle Verkleben verschiedenster Werkstoffe wie Metall, Glas, Keramik, Holz und viele Kunststoffe (mit Ausnahme von PE und PP). Der Klebstoff ist universell einsetzbar und einfach zu verarbeiten.


Typische Anwendungen

  • witterungsbeständiges Anbringen von Metall-Lettern, z.B. an Aussenfassaden aus Stein
  • Verklebung der Eckwinkel von Fensterrahmen
  • Dachgepäckträgerverklebung
  • Hülsen-Verklebung (Lippenstift etc.)
  • Sensorgehäuse
  • E-Motor-Magnete
  • kosmetische Umverpackungen (Parfumflacons etc.)
  • Metallverklebungen mit nachfolgendem Hochtemperaturprozess (GTH-T)
  • vor der Pulverbeschichtung (GTH-T)
  • Verklebung von Präsentations-Displays aus PMMA


Produktvorteile

  • Klebstoff für grosse Materialvielfalt
  • schnell, flexibel und universell einsetzbar
  • einfache Handhabung
  • klebt schnell und zuverlässig auch ohne Mischen
  • hohe Festigkeit und Beständigkeit
  • kurze Aushärtung bei Raumtemperatur (handfest nach 7-10 Minuten)

 

Klebstoff für industrielle Anwendungen

Für industrielle Anwendungen ist eine sehr gute Automatisierbarkeit mit der Dosierung direkt aus Grossgebinden möglich. Je nach Dosieranlage kann Penloc GTI entweder „bead on bead“ (Raupe auf Raupe) oder mit einem Mischer aufgetragen werden. Beide Komponenten können auch getrennt auf ein Fügeteil aufgetragen werden. Die Aushärtung beginnt dann erst nach dem Fügen. 


Shop Schnelleinstieg

Zahlungsmethoden
  • Visa
  • Mastercard
  • Mastercard
Realisiert mit Tradino Shop und SelectLine Warenwirtschaft